die idee

„RENAISSANCE Verlag Marburg. Wir sind der Verlag, der Ihr Buch neu entdeckt!“

– so lautet unser Motto.

Die Renaissance (der Begriff leitet sich vom italienischen Rinascimento her) gilt allgemein als eine Epoche in der Zeit zwischen 1400 und 1600 und findet ihre stärkste Ausprägung in Italien. Sie bedeutet nicht nur die Wiederentdeckung von Merkmalen einer vergangenen Ära – etwa einige aus der römischen Antike, sondern sie markiert zugleich ein Ensemble von wichtigen Veränderungen in der abendländischen Kultur. Sie bringt eine Vielzahl von Innovationen in der Malerei, in der Literatur, in der Baukunst und nicht zuletzt in der Geisteshaltung der Menschen.

Gedacht sei hier nur an einige der bekanntesten Künstler: Giovanni Boccaccio, Dante, Filippo Brunelleschi, Michelangelo, Sandra Boticelli, Giotto, Petrarca und neben vielen anderen ist Leonardo da Vinci nicht zu vergessen. Das künstlerische Zentrum der Renaissance ist Florenz, die Hauptstadt der heutigen Toskana.

Unser Verlag trägt den Namen dieser bedeutenden Epoche des Abendlandes und wir verstehen uns, dieser Epoche gleich, als ein Netzwerk von Inspirationen. Für Ihr Buch! Auch wenn Ihr Buch vielleicht kein Megaseller werden kann, so hat dasselbe es doch verdient, verschiedene regionale und lokale Märkte erfolgreich zu erobern und eine Leserschaft zu erreichen. Nachdem Sie alles probiert, von den großen Publikumsverlagen nur Absagen und allenfalls Verlagsverträge in Händen halten, die Sie zu horrenden Druckkostenzuschüssen (oft sind Summen zwischen € 10.000,- und € 15.000,- keine Seltenheit!) verpflichten, bevor Sie überhaupt ein Buch verkauft haben, sind Sie enttäuscht? Sie haben aber nun noch eine andere Möglichkeit, die Sie zwar auch etwas kostet, aber deutlich weniger:

Diese gemäßigten Aufwendungen entstehen zunächst, damit wir die Möglichkeiten der Buchproduktion überhaupt anbieten können: Bürokosten, Lektorat der Manuskripte, graphische Gestaltung der Werke, Kosten für Werbung und Vertrieb – um nur die größten Posten zu nennen. Der kaufmännische Alltag eines Verlages, den sicher kein Autor auf sich nehmen will, hat also auch seinen Preis.

Warum nun sind wir günstiger? Weil wir in einem literarischen Netzwerk zentralisiert arbeiten und nicht nur ausschließlich für den RENAISSANCE-Verlag tätig sind. Dadurch werden Kosten besser verteilt und deutlich gesenkt.

Wir entdecken Ihr Buch neu, und wir entdecken zugleich drei verlegerische Tugenden – den Ideen der Renaissance geschuldet, die dem Auftritt ihres Buches zugute kommen:

1) Die Individualität des Auftritts: Jedes Buch erhält ein maßgeschneidertes Paket, mit dessen Hilfe es einen optimalen Auftritt im Buchmarkt erhält!

2) Die ästhetische Gestaltung des Buches: Jedes Buch erhält eine individuelle ästhetische Note und wird damit unverwechselbar.

3) Die Autoren-Betreuung und -Begleitung: Jeder Autor wird von uns nach seinen Ansprüchen und Wünschen vor, während und auch nach der Buchveröffentlichung betreut und begleitet.

„RENAISSANCE Verlag Marburg. Wir sind der Autoren-Verlag, der Ihr Buch neu entdeckt“ – so lautet unser Motto. Und diesem Motto sind wir verpflichtet. Mit folgendem Konzept: